Das Atelier besteht als Einzelunternehmen seit seiner Gründung 1969 durch meinen Vater Hans Joachim Warnstedt. 1992 habe ich, nach seinem Tod, das Unternehmen übernommen und arbeite seit dem teilweise mit Angestellten und mehreren Freien Mitarbeitern (Historiker, Biologe, Geologe usw.) vor allem an Aufträgen im grafischen Bereich und deren Ausführung.
Wir können durch die weitgefächerten Tätigkeitsbereiche auch die konzeptionellen Arbeiten fachlich untersetzen. Große Teile der Arbeiten zur Umsetzung der Konzepte werden in meinem Atelier realisiert. Auch hier können wir auf langjährige Erfahrungen bauen.
Seit der Gründung wurde besonderes Augenmerk auf die Arbeiten zu wechselnden und ständigen Ausstellungen in Museen und die Informationstätigkeit des Natur- und Umweltschutzes gerichtet.

Praktika zur Vorbereitung von Grafik-Design Studien wurden von Absolventen in meinem Unternehmen durchgeführt.

Als Fachdozent arbeite ich zeitweise bei verschiedenen Bildungsträgern auf dem Gebiet "Werbung-Grafik-Marketing", Web-Design und gebe berufspraktischen Unterricht im Rahmen von Umschulungsmaßnahmen.

Ich bin Mitglied der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst.

1997 gründete ich den ELBE-HAVEL VERLAG, der sich als regionaler Heimatverlag versteht. Mehrere Publikationen sind für die Umgebung entstanden.